Wegen Corona-Virus bis auf weiteres geschlossen!

Vier Köche im Jeep

Im Zuge der Aktion 25PEACES gibt es in ganz Österreich so genannte Besatzungs-Koch-Zonen, wo Restaurants bezugnehmend auf die jeweilige Besatzungsnation kulinarische Highlights servieren.

Quelle: OEGZ – 04.11.2005

Die „Vier im Jeep“ – dieses Bild versinnbildlicht bis heute die vier allierten Mächte USA, Frankreich, Großbritannien und Sowjetunion, die von 1945 bis 1955 Österreich besetzt hielten. Anlässlich des diesjährigen Gedenkjahres wurden im Rahmen der Aktion 25PEACES Gastronomen aus ganz Österreich eingeladen, einen Teil ihres Angebots einer der vier Besatzungsmächte zu widmen.

Im Theatercafé von Ivo Brnjic bietet Küchenchef Alexander Mayer auf der laufend wechselnden Karte immer drei bis vier französische Hauptgerichte an. Neben klassischen Fischgerichten, die auch sonst gerne bestellt werden, setzt er mit Gerichten wie etwa Cassoulet zusätztliche Akzente.

Vier Köche im Jeep